Technologie

HEAT SHIELD TECHNOLOGY

Die von BIOMACON entwickelte HEAT SHIELD Technologie

basiert auf einem internen Wassermantel, der den gesamten Konverter umspült.

Der thermische Wirkungsgrad entspricht so dem neusten Standard moderner Heizungs-anlagen und ist deshalb ein wegweisendes Instrument zum ressourcenschonenden Umgang mit biogenen Rohstoffen.

DIALOGSTEUERUNG

Die BIOMACON Dialog-steuerung ist leicht zu be-dienen.

Durch einfaches Antippen der Menübuttons regelt sich die Anlage in die unter- schiedlichen Modi, ange-passt an Ihr Eintragsmaterial und Ihre Bedürfnisse.

Die BIOMACON Dialog-steuerung ist im ständigen Kontakt mit dem BIOMACON Server sowie den Peripheriegeräten des Kunden. 

Die BIOMACON MONO SCREW ist robust konstruiert und bedarf nur eines beweglichen Bauteiles.

Reibung von Metall auf Metall ist ausgeschlossen. Chrom und Nickel verbleiben in der Anlage und gelangen nicht in die Pflanzenkohle.

MONO SCREW

HOCHTEMPERATUR REFORMER

Durch die lange Verweilzeit im Hochtemperaturreformer wird außer- gewöhnlich hochwertige Biokohle produziert. .

WARTUNGSFREUNDLICH

Die BIOMACON Kompaktkonverter sind für den alltäglichen 

Dauerbetrieb konzipiert. Unsere Anlagen benötigen keine Gasleitungen. Je nach Verschmutzung des Rohma-terials sind Reinigungs-intervalle von mehr als 2000h keine Seltenheit.

Durch Rezirkulation der Abgase wird die Flammentemperatur im Flammenkopf des Low-NOx-Brenners elektronisch auf 950°C bis 1050°C geregelt. In der Folge entsteht extrem wenig Stickoxid. Low-NOx steht für „wenig NOx = wenig Stickoxide". 

LOW NOx-BRENNER

Verfahrenstechnisch gesehen ist die Bildung der NOx- und CO-Emissionen gegenläufig.

Die langen Verweilzeiten im Nachbrennraum ermöglichen die vollständige Reaktion der CO-Gase. Alle Maß-nahmen sowie die geringen Feinstaubemissionen führen zu hervorragenden Abgas-werten.

Voraussetzung für ein solides Produkt ist nicht nur ein gutes Engineering. Ebenso wichtig sind gute Handwerks- fähigkeiten. BIOMACON Maschinen werden nach der europäischen Norm EN 303-5 "Heizkessel für feste Brennstoffe, manuell und automatisch beschickte Feuerungen, Nennwärmeleistung bis 500 kW" gebaut. Mit dieser Norm ist es leicht für unsere Kunden, eine offizielle Genehmigung zu bekommen.

DECARBO ENERGY SYSTEMS

Impressum: 

BIOMACON GmbH,

Schmiedestr. 2,

D-31547 Rehburg/Germany,

Tel +49 5023 9000254,

Fax +49 5023 9000256,

Mail: info@biomacon.com,

Web: www.biomacon.com
Register-Nr: HRB 100820 Amtsgericht Diebholz,

Ust-IdNr.: DE230915278,

Geschäftsführung: Ulrich Suer
Copyright © 2015 BioMaCon GmbH. All rights reserved.

Datenschutzerklärung: