Über BIOMACON:

Die BIOMACON GmbH wurde 2003 gegründet. Der Hauptsitz befindet sich in Rehburg in Deutschland.

 

Bei der decarbonisierenden Energieerzeugung handelt es sich um eine sehr alte Technologie. Schon die Ingenieure der Bronzezeit nutzten diese Technologie zur Herstellung ihrer Werkzeuge. Die große Herausforderung besteht darin, diese Technologie den Bedürfnissen des 21. Jahrhunderts anzupassen. In früheren Zeiten hing die optimale Prozessführung im Wesentlichen vom Geschick und der Erfahrung des Betreibers ab. Heute ist die Prozessführung hoch automatisiert und es wird nichts dem Zufall überlassen. Die optimale Prozessführung hilft dem Kunden seine Technologie mit dem für ihn größtmöglichen Nutzen bei langer Lebensdauer einzusetzen. Unsere Technologie wird ständig weiterentwickelt und ein Ende ist nicht absehbar.
Moderne Pyrolysemaschinen bestehen aus einer Vielzahl verschiedener Gewerke. In den letzten Jahren hat sich die Fertigungstechnologie rasant entwickelt. Mit hoher Präzision fertigen Lieferanten für uns Baugruppen, die wir niemals in dieser Qualität selbst herstellen könnten. Wir partizipieren so von der neusten Technologie ohne selbst große Investitionen zu tätigen.

Vision:

Wir wollen das jeder Biomasseheizkessel, der im Betrieb ist, durch ein dekarbonisierendes Energiesystem ausgetauscht wird.

Wir wollen das BIOMACON DECARBO Energy Systems 

maßgeblich zur CO2 Emissionskompensierung beitragen.

Mission:

Unsere DECARBO Energy Systems sollen ideal an die Benutzeranforderungen angepasst sein.

Eine einfache Bedienung, eine robuste Maschine und ein schneller Kundenservice soll eine kontinuierliche Energieversorgung und Sequestrierungsrate sichern.

Impressum: 

BIOMACON GmbH,

Schmiedestr. 2,

D-31547 Rehburg/Germany,

Tel +49 5023 9000254,

Fax +49 5023 9000256,

Mail: info@biomacon.com,

Web: www.biomacon.com
Register-Nr: HRB 100820 Amtsgericht Diebholz,

Ust-IdNr.: DE230915278,

Geschäftsführung: Ulrich Suer
Copyright © 2015 BioMaCon GmbH. All rights reserved.

Datenschutzerklärung: