Klimawandel und was es uns angeht:

Kohlenstoffdioxid CO2 wird von uns, der Weltbevölkerung, bzw, der Industrie (Energie, Landwirtschaft) permanent in unsere Atmosphäre ausgestoßen. Unglücklicherweise hängt der CO2-Ausstoß auch direkt mit der wirtschaftlichen Entwicklung der Regionen ab. Aus diesem Grund sind insbesondere industrialisierte Länder die größten  Emittenten. Oftmals wird hierbei der Vorwurf an die Schwellenländer gerichtet, dass diese am meisten zum Klimawandel beitragen und das umweltschädliche Produktionsbedingungen unter anderem ein Grund dafür sind.

Hierbei wird oft vergessen, dass die Betrachtung des CO2-Ausstoßes pro Kopf für den Ländervergleich deutlich fairer wäre. In der folgenden Abbildung ist der Ausstoß pro Kopf für unterschiedliche Länder dargestellt. Hierbei ist auffällig, dass die USA in diesem Vergleich den pro Kopf höchsten CO2-Ausstoß mit mehr als 15tCO2/a aufweist, dicht gefolgt von Deutschland und Norwegen mit ca. 9-10t/CO2/a (https://ourworldindata.org/co2-and-other-greenhouse-gas-emissions).

Hier können Sie in Zukunft Ihren persönlichen CO2 Ausstoß berechnen und sehen welche Gegenmaßnahmen Sie treffen können. 

Impressum: 

BIOMACON GmbH,

Schmiedestr. 2,

D-31547 Rehburg/Germany,

Tel +49 5023 9000254,

Fax +49 5023 9000256,

Mail: info@biomacon.com,

Web: www.biomacon.com
Register-Nr: HRB 100820 Amtsgericht Diebholz,

Ust-IdNr.: DE230915278,

Geschäftsführung: Ulrich Suer
Copyright © 2015 BioMaCon GmbH. All rights reserved.

Datenschutzerklärung: